Jugendlicher

Du bist 12–18 Jahre alt

Ab wann gilt man als Jugendlicher?
Spätestens mit dem Einsetzen der Pubertät verändern sich junge Menschen nicht nur körperlich, sondern auch in allen anderen Bereichen. Persönlichkeitsentwicklung, Ernährung und keimende Sexualität stellen für diesen Altersabschnitt herausfordernde Probleme dar, die nicht nur in der Eigenverantwortung der Betroffenen, sondern auch in der medizinischen Betreuung liegen. Wir versuchen daher, in diesem wesentlichen Lebensabschnitt die Probleme der Jugendlichen ernst zu nehmen und sich ihrer, zu speziellen Terminvereinbarungen, zu stellen.